Wie reagiert dein Körper auf die Befreiung deiner DNA?

Dein Körper will auch ganz er selbst sein

Alle freuen sich über die Ankunft eines neuen Babies in der Familie. Die Verwandten und Bekannten schauen in den Kinderwagen und stellen gleich fest: „Ganz der Vater oder ganz die Mutter“. Leider haben sie nicht unrecht. Deine Vorfahren leben in dir weiter und damit ihre Eigenschaften, körperliche und mentale Stärken und Schwächen sowie das Potentzial für bestimmte Krankheiten. Dein Körper ist bisher nicht wirklich dein Körper.

Zeit für NEU

Zur Selbst-Realisierung gehört auch die Befreiung der DNA von alten Programmierungen, die mit unseren Engelfamilien begannen und über Atlantis sowie unsere Vorfahren eine lange Geschichte aufweisen. Kein Wunder, dass wir bestimmte körperliche Themen nicht so einfach auflösen konnten.

Wie befreist du deine DNA?

Wie immer ist es eine bewusste Wahl und Erlauben der Veränderung. In diesem Monat geht es in der Coachinggruppe Magisches Sein um die Befreiung von DNA und Körper. Heute Abend gibt es eine Live-Veranstaltung online, die natürlich aufgezeichnet jederzeit zur Verfügung steht.

Was passiert bei der Befreiung der DNA und des Körpers?

Alte Eigenschaften und Programmierungen werden losgelassen, so dass du deinen Körper nach deinen Vorstellungen gestalten kannst. Das passiert nach und nach. Du wirst nicht plötzlich zwanzig, eher zeitlos schön. Du siehst die Veränderung an deinen strahlenden Augen, deiner Ausstrahlung und Haut.

Dein Lichtkörper zieht ein

IMG_9039

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Lichtkörper ist sehr viel größer als unser physischer Körper UND es ist wirlich unser eigener Lichtkörper. Beim Transformationsprozess verkörpern wir den Lichtkörper. Er füllt die Leerräume in jeder Zelle aus.

Symptome der körperlichen Transformation/Transfiguration

So unterschiedlich wir sind, so unterschiedlich können natürlich auch unsere Symptome sein. Das hängt davon ab, was du aus deiner Familien-DNA gerade entlässt.

Häufige Symptome sind

 Schwitzen
Der Körper lässt jeder Menge alte Gifte los und verbrennt viel Energie. Da kann es einem schon mal warm werden.

Frieren
Der Lichtkörper ist viel feinstofflicher und eben lichter. Es kann sein, dass du gerade deinen alten Körper fühltest und Schweißausbrüche hattest und dann ist dir plötzlich kalt.

Unterschiedliches Aussehen und verschiedene Kleidergrößen
An manchen Tagen schaust du in den Spiegel und fühlst dich alt, nimmst deinen alten Körper wahr. Am nächsten Tag siehst du dich strahlend jung und nimmst deinen Lichtkörper wahr. Entsprechend kann deine Kleidergröße ein bis zwei Nummern variieren. Der Trend geht zur Zweitgarderobe: mal lässig weit, mal hauteng.

Plötzliche Schmerzen

Mir tat eine Zeit lang mein rechtes Knie fürchterlich weh. Ich dachte schon, ich müsste es doch mal untersuchen lassen und eine Miniskus-Operation in Betracht ziehen. Dann tauchte der selbe Schmerz im anderen Knie auf und rechts war alles wieder o.k. Im Grunde fühlen wir einfach nur die Ungleichgewichte, die der Körper entlässt.

Was unterstützt den Prozess der DNA-Befreiung?

Wie bei unserer ganzen Bewusstwerdung heißt es
Atmen, Akzeptieren und Erlauben
ganz viel Wasser trinken
auf den Körper hören und ihm geben, was er braucht. Das kann auch mal viel Essen oder Schokolade sein
Salzbäder unterstützen die Entgiftung
leichte Bewegung ebenfalls

 

Was du nicht tun solltest
Unterdrücke die Symptome nicht und erlaube deinem Körper, sich selbst ganzheitlich auszugleichen.
Sollte dir etwas zu unheimlich sein und du willst es ärztlich abklären lassen, tu das zur Beruhigung. Es kann sein, dass der Arzt vorübergehend ein Ungleichgewicht feststellt oder dich für einen Simulanten hält. Du solltest jedoch keine Medikamente nehmen, die die Symptome einfach unterdrücken. Andernfalls gehst du eben noch einmal durch den Loslassprozess.

Egal was geschieht, erinnere dich daran, dass es lediglich ein Effekt deiner Wahl ist. Du hast die Freiheit gewählt, weil du dazu bereit bist. Also – daran darf ich mich auch immer wieder erinnern – gehe aus dem eigenen Weg und lasse dein ICH BIN und deinen Körper machen.

Unterstützung und Austausch
Der Prozess ist natürlich und dennoch manchmal herausfordernd. Schreibe mir gerne deine Erfahrungen und Fragen. Liebevolle Begleitung und weitere Unterstützung findest du hier.

Liebe und Freiheit
wünscht dir
TO-BE-YOU

Mira Maria Mandelartz

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.