Was ist dein Lebenstraum?

Schon als junges Mädchen wollte ich reisen, andere Länder und Kulturen kennen lernen.
Als die Berufswahl anstand, überlegte ich Ethnologie zu studieren oder über das Auswärtige Amt in verschiedenen Ländern zu arbeiten. Pilotin war eine andere Alternative.

Nun, ich habe keinen dieser Berufe gewählt. Sie sprechen aber alle von der Liebe zum Reisen und Neues zu erforschen sowie andere Menschen zu unterstützen.

Look for your true Self

Und da war noch ein anders Lebensthema

Neulich habe ich einem Freund geschrieben, dass ich eine enge Verbindung zu Maria Magdalena habe und mich zur Verfügung gestellt habe, Menschen und Frauen aus der alten begrenzten Rolle  in die eigene Kraft zu begleiten. Sofort hatte ich Tränen der Rührung, des Wiedererkennens in den Augen. Schon als Teenager war die Befreiung der Frau für mich ein großes Thema, was sich später in meiner Coachingarbeit auf tieferer Ebene fortsetzte, erst in mir und dann mit anderen.

Ich habe einen Teil meiner Träume verwirklicht. Ich bin in der Pilotenkanzel eines Jets gereist, in einem Segelflugzeug, bin viel intuitiv gereist durch Nordamerika, Europa und Afrika sowie Hawaii. Die Spuren von Maria Magdalena brachten mich nach Südfrankreich und ich lebe meinen Traum im Moment hier.

Welchen Traum will ich als nächstes Leben?

Wie so oft fühle ich, dass wieder ein neuer Abschnitt in meinem Leben anbricht.

Ich bin gereist, aber noch nicht rückhaltlos und in unbegrenztem Reichtum.

Ich hatte Beziehungen mit Menschen und nicht mit Meistern von Angesicht zu Angesicht.

Ich habe mich in meine Meisterschaft geöffnet und doch fühle ich:

Da ist noch so viel mehr.

Meine Fragen werden mich unweigerlich zu Veränderung, einer noch weiteren Öffnung und den ersten Schritten führen.

Nun die Frage an dich:

Was ist dein Lebenstraum?

Welchen ersten Schritt machst du, um ihn zu verwirklichen und

Wann?

 

Ich wünsche dir und mir, unsere Träume wahrzunehmen, wirlich zu leben und nichts mehr zurück zu halten.

Eine meisterliche Umarmung an dich

TO-BE-YOU

Mira Maria Mandelartz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.